So. Mrz 3rd, 2024

Buenos Aires: In Argentinien entscheidet sich heute bei einer Stichwahl, wer neuer Präsident wird. Es wird ein knappes Rennen zwischen dem Regierungskandidaten Sergio Massa und dem libertären Ökonomen Javier Milei erwartet.
Argentinien durchlebt die schwerste Wirtschaftskrise seit 20 Jahren. Die Inflationsrate ist auf 140 Prozent gestiegen, 40 Prozent der Menschen leben in Armut. Massa, der die erste Runde am 22. Oktober gewann, hat als aktueller Wirtschaftsminister die Krise nicht lindern können. Der selbst ernannte „Anarchokapitalist“ Milei hingegen will den Staat radikal umbauen, die Zentralbank abschaffen und den US-Dollar als Zahlungsmittel einführen. – BR

Kommentar verfassen