Mi. Mai 22nd, 2024

Gütersloh: Trotz des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz gibt es in Bayern nicht genügend Kita-Plätze. Laut einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung fehlen im Freistaat mehr als 70.000 Betreuungsplätze.
Demnach kann nur etwa jedes dritte bayerische Kind unter drei Jahren in einer Kindertagesstätte betreut werden. Das ist etwas weniger als der Bundesdurchschnitt. Bundesweit fehlen fast 430.000 Kita-Plätze, die meisten davon in Westdeutschland. Die Studienmacher sprechen von einer untragbaren Lage, und beklagen außerdem, dass es in Deutschland zu wenige Erzieherinnen und Erzieher für eine kindgerechte Betreuung in den Kita-Gruppen gebe.

Kommentar verfassen