So. Apr 11th, 2021

München: In Bayern sind um Mitternacht in vielen Landkreisen und Städten Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Kraft getreten – und zwar überall dort, wo der Inzidenzwert unter 100 liegt.
Bei einer Zahl zwischen 50 und 100 können sich wieder fünf Menschen aus zwei Haushalten treffen; Einzelhändler, Museen und Zoos dürfen nach Voranmeldung Kunden empfangen. Das ist unter anderem in München, Nürnberg und Augsburg der Fall. Wo der Inzidenzwert unter 50 liegt, dürfen Geschäfte, Bibliotheken, Museen und Zoos ohne Termine wieder öffnen. Bei einer Inzidenz unter 35 können zudem zehn Menschen aus drei Haushalten zusammenkommen. In Ostbayern an der tschechischen Grenze bleibt wegen der hohen Zahl an Neuinfektionen dagegen fast alles wie gehabt. Was an Ihrem Wohnort gilt, könnten sie auf BR24.de nachlesen. – BR

Kommentar verfassen