Fr. Aug 6th, 2021

München: In den bayerischen und den österreichischen Alpen sind zwei Deutsche beim Bergsteigen tödlich verunglückt. Ein 58-jähriger Mann aus dem Landkreis Freyung-Grafenau stürzte am Kleinen Watzmann 60 Meter in die Tiefe und starb.
Eine 30-Jährige aus Remscheid kam beim Aufstieg auf den Roten Knopf in Kärnten ums Leben. Beim Klettern hatte sich ein Stein gelöst, an dem sich die Frau festgehalten hatte. – BR

Kommentar verfassen