So. Jun 16th, 2024

Berlin: In Deutschland gehen heute die letzten drei verbliebenen Atomkraftwerke vom Netz.
Die Kraftwerke Isar 2 in Bayern, Neckarwestheim 2 in Baden-Württemberg und Emsland in Niedersachsen werden kurz vor Mitternacht ihre Stromproduktion einstellen. Nach Angaben des Betreibers Preussen Elektra wird bei Isar 2 ab etwa 23.30 Uhr keine Einspeisung in das Stromnetz mehr erfolgen und etwa eine Viertelstunde später der Reaktor abgeschaltet. Damit endet in Deutschland nach sechs Jahrzehnten die Ära der Atomenergie. Umweltministerin Lemke von den Grünen zeigte sich erleichtert. Kernkraftgegner wollen heute in mehreren Städten den Atomausstieg feiern. Bundesfinanzminister und FDP-Chef Lindner ist dafür, die drei Kernkraftwerke in der Reserve zu belassen und nicht zurückzubauen. Bayerns Ministerpräsident Söder sagte am Abend in den ARD-Tagesthemen, er glaube an eine Neuauflage der Kernenergie, sollte die Union die nächste Bundestagswahl gewinnen. – BR

Kommentar verfassen