So. Apr 21st, 2024

München: Auch heuer ist in Bayern an etlichen Orten das Böllern verboten. In München dürfen Feuerwerkskörper in der gesamten Fußgängerzone vom Marienplatz bis zum Stachus nicht abgebrannt werden, ebenso wenig am Viktualienmarkt.
Die Stadt Augsburg hat bereits seit etlichen Jahren ein generelles Feuerwerksverbot im Zentrum. Und auch in Regensburg gilt in der Altstadt ein weiträumiges Feuerwerksverbot. Rund um die staatlichen Schlösser und Burgen im gesamten Freistaat dürfen ebenfalls keine Raketen gezündet werden. Unter dem Motto „Brot statt Böller“ ruft das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ zum Jahreswechsel wieder dazu auf, generell auf das Feuerwerk zu verzichten und stattdessen zu spenden. – BR

Kommentar verfassen