Do. Mai 26th, 2022

Rom: In Italien beginnt heute die Wahl des neuen Staatspräsidenten.
Mehr als 1000 Wahlleute aus den zwei Parlamentskammern und den Regionen votieren, wer Nachfolger von Sergio Mattarella wird. Offizielle Kandidaten gibt es für diese Wahl traditionell nicht. Weder die Mitte-Rechts- noch Mitte-Links-Parteien hatten sich am Sonntag auf einen Bewerber oder eine Bewerberin geeinigt. Am Wochenende hatte Ex-Ministerpräsident Berlusconi seine Bestrebungen aufgegeben. Als Favorit gilt der derzeitige Regierungschef Draghi. Eine Entscheidung gleich am ersten Wahltag ist unwahrscheinlich. – BR

Kommentar verfassen