Do. Aug 11th, 2022

Oberammergau: In der Gemeinde im Landkreis Garmisch-Partenkirchen haben am Abend die Proben für die Passionsspiele begonnen.
Spielleiter Christian Stückl hatte gut 110 Darsteller zur Leseprobe geladen – unter strikten Corona-Regeln mit Abstand und Tests. Er betonte, es sei nicht abzusehen, welche Vorgaben am geplanten Premierentermin, 14. Mai, gelten werden. Im März werde man entscheiden, wie es weitergehe. Die Passionsspiele in Oberammergau waren im Frühjahr 2020 wegen der Pandemie um zwei Jahre verschoben worden. – BR

Kommentar verfassen