Di. Dez 6th, 2022

Sölden: Die alpine Ski-Saison beginnt mit einer Absage. Der für heute geplante Riesenslalom der Damen in Sölden ist wetterbedingt gestrichen worden.
Das teilte der internationale Skiverband Fis am Morgen mit. Grund seien anhaltender Regen und Nebel an der Strecke. Für morgen ist auf dem Rettenbachferner der Riesenslalom der Herren geplant. Bis dahin ist wieder besseres Wetter angekündigt. – Auch das so genannte Matterhorn-Rennen in der Schweiz, das am kommenden Wochenende starten soll, steht auf der Kippe. Auf dem Gletscher bei Zermatt liegt zu wenig Schnee. Heute findet dazu die obligatorische Pistenkontrolle statt; die Organisatoren hoffen auf kalte Nächte, um Kunstschnee produzieren und die Strecke präparieren zu können. Der frühere Ski-Rennfahrer Felix Neureuther hatte das Alpin-Spektakel scharf kritisiert, weil es viel zu früh in der Saison komme und völlig unzeitgemäß sei. – BR

Kommentar verfassen