Do. Feb 29th, 2024

Offenbach: In Süddeutschland ist dieser Herbst der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen vor mehr als 140 Jahren.
Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In Baden-Württemberg waren es zwischen September und November im Schnitt 11,8 Grad, in Bayern 11,1 Grad. Bayern führt heuer das Herbst-Ranking der sonnigsten Bundesländer an. Zugleich gab es aber auch überdurchschnittlich viel Niederschlag. Trotz der für Bayern ungewöhnlich hohen Temperaturen war der Freistaat zusammen mit Thüringen in diesem Herbst die kühlste Region in Deutschland. Mehrere Bundesländer meldeten über 12 Grad Durchschnittstemperatur. – BR

Kommentar verfassen