So. Apr 14th, 2024

Innsbruck: In Tirol geht die Suche nach einem vermissten Kleinflugzeug weiter. Die Maschine war am Samstag auf dem Weg von Italien nach Deutschland verschwunden.
Das letzte Signal wurde im Ötztal empfangen, deshalb lief die Suche zunächst dort besonders intensiv. Mittlerweile werden aber weitere, nahegelegene Täler wie das Pitztal und das Sellraintal einbezogen. Starker Wind, Regen und der Saharastaub in der Luft behindern die Suchteams. An Bord der Maschine war nach bisherigen Erkenntnissen nur der Pilot. – BR

Kommentar verfassen