Sa. Jul 13th, 2024

Wiesbaden: Sinkende Sprit- und Heizölpreise haben die Inflation in Deutschland im März deutlich gedrückt.

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, liegt die Teuerungsrate für den laufenden Monat laut einer ersten Schätzung voraussichtlich bei 7,4 Prozent. Deutlich angestiegen hingegen sind die Preise für Nahrungsmittel. Laut Statistik kosteten diese im März rund ein Fünftel mehr als im gleichen Monat des vergangenen Jahres. Im Januar und Februar hatten Waren und Dienstleistungen noch 8,7 Prozent mehr gekostet. – BR

Kommentar verfassen