Fr. Aug 12th, 2022

Ingolstadt: Gestern hat es eine Reihe von Bürgerentscheiden in Bayern gegeben.
In Ingolstadt ist dabei der Neubau der Kammerspiele abgelehnt worden – sowie der Bau einer Mittelschule im sogenannten Grünring im Norden der Stadt. Die Wahlbeteiligung lag bei nur gut 25 Prozent. In Würzburg haben die Bürger entschieden, dass das Parken auf der Talavera kostenlos bleibt – der Stadtrat wollte auf dem Großparkplatz Gebühren erheben. In Ochsenfurt verhindert ein Bürgerentscheid ein Neubaugebiet. – BR

Kommentar verfassen