Mi. Mai 18th, 2022

New York: Die Vereinten Nationen haben sich äußerst besorgt über den russischen Schritt geäußert, die Abschreckungswaffen der Atommacht in Alarmbereitschaft zu versetzen.
Die bloße Vorstellung eines nuklearen Konflikts sei einfach unvorstellbar, sagte UN-Sprecher Dujarric. Nato-Generalsekretär Stoltenberg nannte den entsprechenden Befehl unverantwortlich. Bundesverteidigungsministerin Lambrecht erklärte, man müsse nun innerhalb der Nato überlegen, wie man darauf reagiere, „ohne weiter zu eskalieren“. Aus Washington hieß es, Russland eskaliere den Konflikt um die Ukraine auf inakzeptable Weise. – BR

Kommentar verfassen