Do. Dez 1st, 2022

Frankfurt am Main: Mediale Inhalte im Internet werden immer häufiger und länger genutzt.
Vier von fünf Menschen in Deutschland waren nach der neuen Onlinestudie von ARD und ZDF täglich im Internet. Mit einem Plus von vier Prozentpunkten ist das den Angaben zufolge der höchste jemals in der Studie erhobene Wert. Auch ältere Menschen sind öfter online als früher. Bei den Personen ab 70 Jahren nutzten im Jahr 2018 29 Prozent das Internet täglich, 2022 sind es 51 Prozent. 3,6 Prozent nutzen das Internet generell nicht – größtenteils über 70-Jährige und mehrheitlich Frauen. – BR

Kommentar verfassen