Di. Aug 3rd, 2021

Tokio: Aus Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus haben die Organisatoren der Olympischen Sommerspiele beschlossen, keine ausländischen Fans nach Japan einreisen zu lassen.
Organisationschefin Hashimoto bezeichnete den Beschluss angesichts der unklaren Lage bis zur geplanten Eröffnung am 23. Juli als unvermeidlich. Ob japanische Zuschauer die olympischen Wettkämpfe besuchen können, soll im April entschieden werden. Der Chef des Internationalen Olympischen Komitees, Bach, reagierte mit Bedauern, aber auch Verständnis auf den Ausschluss ausländischer Fans. Wörtlich sagte Bach: „Wir wissen, dass es ein großes Opfer für jeden ist.“ Die Sicherheit habe aber oberste Priorität. – BR

Kommentar verfassen