Di. Jan 18th, 2022

Teheran: Ein Luftabwehrtest hat in der Nähe der iranischen Atomanlage Natans zu einer Explosion am Himmel geführt, die die Anwohner aufschreckte.
Einwohner der Stadt Badrud, die 20 Kilometer von Natans entfernt liegt, berichteten am Abend laut Nachrichtenagentur Irna von einem lauten Knall und einem Aufleuchten am Himmel. Wenig später gab das iranische Militär Entwarnung und erklärte, Ursache der Geschehnisse sei ein Test des eigenen Raketensystems gewesen. Der für die Region Natans zuständige Militär-Kommandeur erklärte im staatlichen Fernsehen, das Raketensystem in der Region sei getestet worden, um die Gefechtsbereitschaft zu überprüfen. Es gebe keinen Grund zur Sorge. In Natans wird Uran angereichert. Die Kapazität der Anlage war unlängst nach Angaben der Internationalen Atomenergiebehörde erhöht worden. – BR

Kommentar verfassen