So. Jun 23rd, 2024

Neuburg – Am Dienstag, den 04. April 2023, überreichte Landrat Peter von der Grün und Bürgermeister Heinrich Seißler die vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier verliehene Verdienstmedaille an Irmgard Lenk aus Königsmoos. Dieser wird für besondere Leistungen im politischen, wirtschaftlichen, geistigen, kulturellen, sozialen oder karitativen Bereich vergeben.
Mit aufopferungsvoller Hingabe und unter Hintanstellung eigener Interessen und Bedürfnisse pflegte Frau Irmgard Lenk über 20 Jahre ihren schwerstbehinderten Ehemann. Nur ihrem selbstlosen Engagement ist es zu verdanken, dass ihr Ehemann in seiner gewohnten häuslichen Umgebung leben konnte. Ihr pflegebedürftiger Ehemann war seit 2000 auf Hilfe in allen Bereichen des Lebens angewiesen.

„Sie sind ein herausragendes Beispiel dafür, dass durch starken familiären Zusammenhalt besondere Lebenslagen erfolgreich gemeistert werden können“, ehrte sie Landrat Peter von der Grün: „Menschen, wie Sie, die ihre Liebsten zuhause pflegten und betreuten, verdienen ausgesprochene Anerkennung. Heute ist es nicht mehr selbstverständlich, dass Angehörige die pflegerischen Aufgaben übernehmen. Ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement und ihre großartige Leistungsbereitschaft wird deshalb mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
gewürdigt.“

 

Bildtext: Bürgermeister Heinrich Seißler (l.) und Landrat Peter von der Grün (r.) übergaben die Verdienstmedaille an Irmgard Lenk (m.), Fotonachweis: Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen