Di. Mai 28th, 2024

Hamburg: Unter strengen polizeilichen Auflagen haben am Nachmittag etwa 2.300 Menschen an einer islamistischen Demonstration teilgenommen.
Dazu aufgerufen hatte das vom Verfassungsschutz als gesichert rechtsextrem eingestufte Netzwerk „Muslim interaktiv“. Laut Polizei blieb die Versammlung aber weitgehend friedlich. Erst Ende April hatte eine Kundgebung der Organisation für Schlagzeilen gesorgt. Damals hatten die Teilnehmer ein Kalifat für Deutschland gefordert. – BR

Kommentar verfassen