Mi. Mai 22nd, 2024

Tel Aviv: Israels Armee hat angekündigt, in eine neue Phase des Krieges einzutreten. Die Luftangriffe auf Stellungen und Kommandozentralen der Hamas sollen noch verstärkt werden.
In der Nacht griffen Kampfflugzeuge offenbar auch Ziele in Khan Yunis und Rafah im Süden des Gazastreifens an. Palästinensische Medien sprechen von elf Toten. In Dschenin im Westjordanland wurde eine Moschee bombardiert. Die israelische Armee erklärte dazu, das Gebäude sei als Kommandozentrale für Terroranschläge genutzt worden. Der UN-Nothilfekoordinator hofft, dass von heute an mehr LKW mit Hilfsgütern den Gaza-Streifen erreichen. Die humanitäre Lage dort sei katastrophal. – BR

Kommentar verfassen