Di. Jul 23rd, 2024

Tel Aviv: Zwischen Israel und dem Libanon deuten sich neue Spannungen an. Hochrangige Kommandeure des israelischen Militärs haben Pläne für eine Offensive gegen die Hisboallah im Nachbarland genehmigt, wie die Streitkräfte am Abend mitteilten.

Außenminister Katz drohte zudem im Kurznachrichtendienst „X“ mit einem umfassenden Krieg. Man stehe kurz davor, die Regeln gegen die Hisbollah und den Libanon zu ändern. Hintergrund ist ein anhaltender Beschuss zwischen Israel und der vom Iran unterstützten Schiiten-Miliz. Im Krieg Israels gegen die Hamas im Gazastreifen hat das Palästinenserhilfswerk UNRWA derweil eine fehlende Absicherung von Hilfslieferungen beklagt. Das Fehlen jeglicher Polizei oder Rechtsstaatlichkeit in dem vom israelischen Militär festgelegten Korridor mache die humanitäre Hilfe sehr gefährlich, so ein Sprecher der UN. Die Route müsse aber sicher sein, um regelmäßigen Warenfluss zu ermöglichen und Panik zu verhindern. – BR

Kommentar verfassen