So. Jun 23rd, 2024

Jerusalem: In Israel haben am Abend die Feiern zum 75. Jahrestag der Staatsgründung begonnen.

In Jerusalem wurden zwölf Fackeln entzündet, als Symbol für die zwölf Stämme des biblischen Israel. Für heute sind im ganzen Land Feuerwerke, Paraden und Konzerte geplant. Internationale Staatsgäste nehmen an den Feierlichkeiten nicht teil. Bundespräsident Steinmeier sagte aber in einer Videobotschaft, Deutschland sei dankbar für die Versöhnung, die Israel geschenkt habe. Überschattet werden die Jubiläumsfeiern vom Streit über die Justizreform: In Tel Aviv gingen am Abend wieder Tausende gegen das Projekt auf die Straße. – BR

Kommentar verfassen