Fr. Jun 21st, 2024

Gaza: Die israelische Armee hat im Gazastreifen eine Schule angegriffen, in der sich Hamas-Kämpfer versteckt haben sollen. Dabei seien mehrere Personen getötet worden.
Nach palästinensischen Angaben kamen bei dem Luftangriff 27 Menschen ums Leben. Die Schule wurde vom UN-Palästinenserhilfswerk UNRWA betrieben. Nach Darstellung des israelischen Militärs versteckten sich in der Schule sowohl Kämpfer der Hamas als auch der Terrororganisation Islamischer Dschihad. Israel wirft der Hamas immer wieder vor, im Gazakrieg aus zivilen Einrichtungen heraus zu operieren. – BR

Kommentar verfassen