Mi. Sep 22nd, 2021

Tel Aviv: Vor dem höchsten jüdischen Feiertag riegelt Israel die Plästinensergebiete ab.
Wie das Militär mitteilte, werden die Grenzübergänge in das Westjordanland und den Gazastreifen von morgen Mittag bis Donnerstagnacht geschlossen. Nur in besonderen medizinischen oder persönlichen Fällen sollen Palästinenser passieren dürfen. Weltweit feiern Juden von Mittwoch auf Donnerstag Jom Kippur, das Versöhnungsfest. Dazu werden allein tausende Gläubige an der Klagemauer in der Altstadt von Jerusalem erwartet. In den vergangenen Tagen hatte es mehrere Angriffe von Palästinensern auf Israelis gegeben – auch in Jerusalem. – BR

Kommentar verfassen