Di. Jul 16th, 2024

Dschenin: Die israelische Armee hat in der Nacht ihre Militäroffensive im besetzten Westjordanland fortgesetzt.

Wie das palästinensische Gesundheitsministerium mitteilte, wurden bei Luftangriffen und Gefechten am Boden mindestens neun Menschen getötet. Rund 100 weitere Palästinenser seien verletzt worden, 20 von ihnen lebensgefährlich. Israels Armee rechtfertigt die Militäroffensive als Einsatz gegen Terroristen. – BR

Kommentar verfassen