Fr. Aug 12th, 2022

Jerusalem: In Israel finden am 1. November wieder Parlamentswahlen statt. Es wird die fünfte Wahl innerhalb von vier Jahren.
Die Abgeordneten der Knesset haben am Vormittag entschieden, dass das Parlament aufgelöst wird. Bis zur Neuwahl soll Außenminister Lapid eine Übergangsregierung führen. Er wird den bisherigen Ministerpräsidenten Bennett ablösen. – Beide standen bislang an der Spitze einer sehr breiten Koalition. Das Bündnis hatte zuletzt seine knappe Mehrheit im Parlament verloren. Ihr wichtigstes gemeinsames Ziel war es, den langjährigen Regierungschef Netanjahu vom konservativen Likud-Block abzulösen. Inhaltlich war die Koalition aber seit ihrer Gründung vor einem Jahr großen Spannungen ausgesetzt gewesen. – BR

Kommentar verfassen