So. Apr 14th, 2024

Gaza: Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben das Al-Schifa-Krankenhaus im Gazastreifen gestürmt, um hochrangige Hamas-Anführer zu suchen.
Dazu gebe es einen, so wörtlich, „präzisen“ Einsatz. Laut Armee wurde im Krankenhaus auf die israelischen Soldaten geschossen. Sie hätten das Feuer erwidert. Die radikal-islamische Hamas warf Israel vor, keine Rücksicht auf Patienten, Personal oder andere Schutzsuchende zu nehmen. Nach Angaben der Gesundheitsbehörde ist am Eingang des Krankenhauses ein Feuer ausgebrochen. Geflüchtete Frauen und Kinder seien wegen der Rauch-Entwicklung erstickt. Die Kommunikation mit der Klinik sei zudem abgerissen. Unabhängige Informationen gibt es dazu nicht. Das Al-Schifa-Krankenhaus ist eine der wenigen medizinischen Einrichtungen in Gaza, die noch funktionieren. Israel beschuldigt allerdings die Hamas, es als Unterschlupf zu nutzen.- BR

Kommentar verfassen