Di. Jan 18th, 2022

Rom: Ab morgen müssen sich EU-Bürger auf verschärfte Corona-Einreiseregeln nach Italien einstellen.
Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, gilt dann die 2G-Plus-Regel. Das heißt, auch Einreisende, die geimpft oder genesen sind, müssen einen negativen Test vorweisen. Ungeimpfte müssen trotz Testnachweis fünf Tage in Quarantäne. Die neue Maßnahme soll zunächst bis 31. Januar 2022 gelten. – BR

Kommentar verfassen