Sa. Mai 8th, 2021

Rom: Italiens Ministerpräsident Conte will heute in einer Kabinettssitzung seinen Rücktritt ankündigen. Das teilte die Regierung in Rom mit. Conte hatte mit seinem Mitte-Links-Bündnis zwar in der vergangenen Woche zwei Vertrauensabstimmungen im Parlament knapp gewonnen.
Nach dem Rückzug der Kleinpartei Italia Viva verfügt er jedoch über keine stabile Mehrheit mehr. Medienberichten zufolge hofft Conte darauf, dass Staatschef Mattarella ihm den Auftrag zur Bildung einer neuen Regierung erteilen wird. – BR

Kommentar verfassen