Mi. Okt 20th, 2021

Rom: Die italienische Regierung hat ein großes Konjunkturprogramm gegen die Folgen der Corona-Krise beschlossen.
Das Kabinett in Rom billigte in der Nacht das Maßnahmenpaket mit einem Volumen von fast 223 Milliarden Euro. Das Geld stammt zum großen Teil aus dem Corona-Hilfsfonds der Europäischen Union. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen