So. Apr 14th, 2024

Tokio: Der japanische Zeichner Akira Toriyama ist tot. Wie sein Produktionsteam mitteilte, starb der Schöpfer der erfolgreichen Manga-Serie „Dragon Ball“ bereits vor einer Woche im Alter von 68 Jahren an einer Hirnhautblutung.
Toriyama habe vor seinem Tod noch an mehreren Projekten gearbeitet. Der Comic-Künstler hatte auch die bekannten Manga-Serien „Dr. Slump“ und „Sandland“ geschaffen, mit „Dragon Ball“ gelang ihm weltweit der Durchbruch. Die Serie wurde im Fernsehen, Kino und Video-Spielen umgesetzt und hatte zahlreiche Fortsetzungen. – BR

Kommentar verfassen