So. Mai 19th, 2024

Berlin: Traditionelle Rollenbilder sorgen bei jungen Männern in Deutschland zum Teil für eine hohe Akzeptanz von Gewalt in der Partnerschaft.
Das geht aus einer repräsentativen Studie der Organisation Plan International hervor, aus der die „Funke-Zeitungen“ zitieren. 33 Prozent der befragten Männer zwischen 18 und 35 Jahren gaben demnach an, dass sie es akzeptabel finden, wenn ihnen im Streit mit der Partnerin gelegentlich die Hand ausrutsche. Zudem sieht mehr als die Hälfte der Befragten ihre Rolle hauptsächlich darin, genug Geld zu verdienen, damit sich die Frau hauptsächlich um den Haushalt kümmern kann. – BR

Kommentar verfassen