So. Dez 5th, 2021

Grundsätzlich sagt ein Jubiläum Erfolg aus – Erfolg über einen gewissen Zeitraum, den das Jubiläum naturgemäß tituliert. In Zeiten von inflationären Jubiläumsaktionen mit allen möglichen Ideen, möchte man manchmal an der Vermarktung von Jubiläen zweifeln.

Wer kann schon begreifen, dass die Eröffnung einer 111. Filiale ein „wirkliches und ernstzunehmendes Jubiläum’ darstellt… oder „333 Tage…“ oder oder oder…

40 Jahre Autoteile…
Das ist Erfahrung pur und KnowHow allenthalben. Auch bei der Firma Rathei, die mittlerweile neben dem Sitz in Neuburg auch Filialen in Eichstätt und München hat, legte man sich vertriebsspezifisch ins Zeug, um das Jubiläum geschäftlich zu nutzen; doch war das noch lange nicht alles:

Der neue Webauftritt „RATHEI.DE“ wurde gleich zu Jahresbeginn umgesetzt!. Im Februar wurde mit den Kunden mit Riesenwürfeln um Prozente gewürfelt…
Die gesamte Belegschaft verbrachte auf Kosten der Firma ein herrliches Wochenende im Allgäu (Hindelang)!

Der April erfuhr seinen Höhepunkt mit der kostenlosen Öl-Nachfüll-Aktion für Studenten und Mitarbeiter der Uni Eichstätt. Am Neuburger Autotag im Mai fußte die gesamte Veranstaltung auf dem 40.ten…

Im Juli feierte zudem die Filiale in München das einjährige Bestehen!

PLAKATAKTION ist der visuelle Höhepunkt
Mit herrlichen Motiven wurde eine Plakataktion ins Leben gerufen, die den Zeitgeist von 1967 widerspiegelt – der Slogan „Originalteile seit 1967“ trifft dabei genau ins Schwarze…!!

Vor allem aber ging es der Firma Rathei um das ‚Gewisse Etwas’, das die Plakatmotive in hoher Spontaneität ausdrücken.

CARAT-Messe ist der wirtschaftliche Höhepunkt
Auch die Autoteile-Kooperation CARAT, der Auto-Teile Rathei angehört, feiert ein rundes Jubiläum – das 10jährige… Ein Grund mehr, im Oktober mit Kunden wie Mitarbeitern zur CARAT-Hausmesse zu fahren.

Besinnlicher Ausklang
Nach einem höchst abwechslungsreichen Jubeljahr werden die Uhren im Autoteilegeschäft nicht langsamer ticken, sondern weiter das Höchstmaß an Aufmerksamkeit und Engagement jedes Mitarbeiters bedürfen – doch vorher steht das Jahresende an mit den christlichen Feiertagen – einen schöneren Abschluss für das Jubiläumsjahr gibt es wohl nicht…!

Kommentar verfassen