Fr. Okt 7th, 2022

Rain – Im September 2021 fand zum ersten Mal ein Jugendcooltourtag im Kunstmuseum in Wemding statt. In drei coolen Workshops konnten sich Jugendliche in den Bereichen Druck, Filzen und Graffiti ausprobieren und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Durch die gute Resonanz von allen Seiten haben sich die Organisatoren entschieden, dieses Jahr den Jugendcooltourtag über zwei Tage anzubieten. Ab sofort können sich Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren für dieses Event anmelden. Und wer die Wahl hat, hat die Qual, denn es gibt wieder coole Workshops zur Auswahl: Beim Upcycling stellt ihr aus alter Kleidung neue Dinge her. Im Graffiti-Workshop wird gesprüht und vor allem erstmal ein eigenes Motiv entwickelt. Verschiedene Arten von Techniken wie z.B Schwarz-Weiß-Labor oder mit Holz-Lettern experimentieren, stehen euch im Offenen Atelier zur Verfügung. Der vierte Workshop ist ein Improtheater wo ihr mal in eine andere Rolle schlüpfen könnt. Dazwischen gibt es Leckeres zu essen, kühle Getränke und am Ende der zwei Tage eine Tour, um die Ergebnisse der anderen Gruppen zu bestaunen. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 50 €.

Für das Projekt konnten die Veranstalter, das KunstMuseum Donau-Ries, die Gemeindliche Jugendarbeit in Wemding und die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises tolle Referenten gewinnen, die die Jugendlichen in Kleingruppen bei der Umsetzung ihrer Ideen bestens unterstützen. Dieses Projekt wird aus dem ‚Bayerischen Aktionsplan Jugend‘ des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring über den Kreisjugendring gefördert. Außerdem wird es von der Sparkasse Donauwörth und dem Verein der Freunde des KunstMuseums e.V. unterstützt. – Quirin Neher, Stadt Rain

Nähere Informationen: Kommunale Jugendarbeit, Andrea Ramold, Pflegstr. 2, 86609 Donauwörth, Tel: 0906/74-6033, E-Mail: jugendarbeit@lra-donau-ries.de
Infos zur Anmeldung: www.donau-ries.de/jugendcooltour

Kommentar verfassen