So. Jun 23rd, 2024

Eitensheim – Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Eichstätt führte bei einem 16-jährigen Fahrradfahrer am gestrigen Mittwoch (05.07.2023) um 14:40 Uhr eine allgemeine Verkehrskontrolle durch.
Hierbei konnten die Polizisten den Geruch von Marihuana feststellen. Als der aus dem Landkreis Eichstätt stammende Radler darauf angesprochen wurde, händigte er den Beamten eine Kleinmenge Marihuana sowie einen Crusher aus. Der Jugendliche wurde im Anschluss nach Hause begleitet und der Mutter übergeben. Ihn erwartet eine Anzeige.

Kommentar verfassen