Mo. Jul 4th, 2022

Uvalde: Ein Amoklauf an einer Grundschule in einer texanischen Kleinstadt erschüttert die USA.
Nach jüngsten Angaben wurden 18 Kinder und eine Lehrerin getötet. Auch der Schütze, ein 18jähriger aus der Kleinstadt, ist tot. Er hatte offenbar mit einer Handfeuerwaffe und einem Gewehr bewaffnet in der Grundschule das Feuer eröffnet. In einer ersten Reaktion ließ die US-Regierung die Fahne am Weißen Haus auf Halbmast setzen. US-Präsident Biden hielt am Abend einen flammenden Appell für schärfere Waffengesetze. Wörtlich sagte er: „Wann in Gottes Namen werden wir der Waffenlobby die Stirn bieten?“. – BR

Kommentar verfassen