Mi. Jun 16th, 2021

München: Menschen auf der ganzen Welt haben vergangene Nacht die Annäherung von Jupiter und Saturn beobachtet.
Bei der sogenannten „Großen Konjunktion“ waren die beiden größten Planeten unseres Sonnensystems zwar mehr als 730 Millionen Kilometer voneinander entfernt. Doch von der Erde aus betrachtet wirkte es so, als seien sie sich ganz nahe gekommen. Die „Große Konjunktion“ von Jupiter und Saturn findet etwa alle 20 Jahre statt. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen