Sa. Apr 20th, 2024

Berlin: Die Jusos wollen auf ihrem Bundeskongress Mitte November ein Grunderbe von 60.000 Euro für alle über 18-Jährigen fordern.
Das sagte die stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD-Nachwuchsorganisation, Mohamed, dem „Tagesspiegel“. Der Zeitung zufolge stehen die Chancen für eine Annahme des Vorschlags auf dem Juso-Kongress gut. Finanziert werden soll die Zahlung demnach über eine Erbschaftssteuer. Die Juso begründen den Vorschlag mit einer massiven Vermögensungleichtheit in Deutschland. – BR

Kommentar verfassen