Mi. Dez 1st, 2021

Mainz: Den Deutschen Kleinkunstpreis 2022 bekommt der Kabarettist Josef Hader. Damit werde einer „der ganz Großen“ des Kabaretts ausgezeichnet, erklärte die Jury in Mainz.
Mit der Erschaffung und überwältigenden Darstellung seiner „erbarmenswert zynischen und von zügelloser Hybris beseelten“ Kunstfigur im aktuellen Programm „Hader on Ice“ sei es ihm gelungen, einen ebenso verkommenen wie verlorenen Charakter auf die Bühne zu stellen. Hader, ein Österreicher, arbeitet auch als Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur. – BR

Kommentar verfassen