So. Aug 14th, 2022

Berlin: Das Bundeskabinett wird heute den Haushalt für das kommende Jahr auf den Weg bringen.
Finanzminister Lindner will die Schuldenbremse 2023 wieder einhalten, die wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt worden war. So soll die Neuverschuldung nur noch bei 17,2 Milliarden Euro liegen, nach fast 140 Milliarden in diesem Jahr. Dafür soll der Bund auch auf milliardenschwere Rücklagen zurückgreifen können. Die Details will Lindner am frühen Nachmittag vorstellen – BR

Kommentar verfassen