Sa. Sep 25th, 2021

Austin: Die USA werden derzeit von einer Kältewelle geplagt. In Minnesota wurden gestern bis zu Minus 39 Grad gemessen. Die größte Ölraffinerie der USA im texanischen Port Arthur musste wegen zweistelliger Miniusgrad aus Sicherheitsgründen ihren Betrieb einstellen.
In zahlreichen Bundesstaaten wurde die Nationalgarde aktiviert, um liegengebliebenen Autofahrern zu helfen. Der extreme Frost wirkt sich auch auf das Nachbarland Mexiko aus. In dem mittelamerikanischen Land blieben gestern fast fünf Millionen Menschen ohne Strom, weil Gasleitungene in Texas eingefroren waren. – BR

Kommentar verfassen