Di. Mai 17th, 2022

Ottawa: Die kanadische Polizei hat eine der wichtigsten Handelsverbindungen in die USA geräumt.
Protestierende Lasterfahrer hatten in den vergangenen Tagen die Ambassador-Brücke zwischen der Provinz Ontario und der US-Metropole Detroit blockiert und damit den Verkehr zum Erliegen gebracht. Sie wehren sich gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung. Die Polizei schritt ein, nachdem ein Gericht ein Ende der Proteste angeordnet hatte, nicht alle Fahrer wollten die Anordnung aber befolgten. Laut kanadischem Fernsehen gab es zwölf Festnahmen. Bei der Räumung der Brücke hatte die Polizei unter anderem Schwierigkeiten, die Lastwagen von der Brücke zu bekommen. Über die Ambassador-Brücke wird mehr als ein Viertel des Warenverkehrs zwischen den USA und Kanada abgewickelt. – BR

Kommentar verfassen