Fr. Aug 6th, 2021

Ottawa: Wegen der Waldbrände in British Columbia hat das kanadische Verteidigungsministerium begonnen, Soldaten in die betroffenen Gebiete zu schicken.
Sie sollen bei Bedarf logistische Hilfe leisten. Nach offiziellen Angaben wüten in der kanadischen Provinz derzeit 152 Waldbrände, knapp 90 davon sind in den vergangenen zwei Tagen ausgebrochen. Der Westen Kanadas leidet seit Tagen unter extremer Hitze und Trockenheit, am Donnerstag wurden in dem Ort Lytton 49,6 Grad Celsius gemessen. – BR

Kommentar verfassen