Mo. Apr 15th, 2024

München: Bayerns Landwirtschaftsministerin Kaniber hat das Verhalten deutscher Verbraucher kritisiert. Beim Sonntags-Stammtisch im BR sagte sie mit Blick auf die Bauern-Proteste, hierzulande gebe es die höchsten Durchschnittslöhne, trotzdem gebe man am wenigsten für Lebensmittel aus.
Das sei in Ländern wie Frankreich, Italien oder Kroatien anders. Kaniber kritisierte außerdem die jüngsten Proteste der Landwirte beim Sondergipfel in Brüssel. Dort war es am Montag zu gewaltsamen Auschreitungen gekommen: Einige Landwirte durchbrachen Polizeiabsperrungen, leerten Güllefässer und zündeten Feuerwerkskörper. Man könne nur bitten, es nicht auf diese Art und Weise zu tun, so Kaniber. Durch eine Verallgemeinerung brächten Ausschreitungen die gesamte Branche unter Druck. – BR

Kommentar verfassen