So. Dez 5th, 2021

Berlin: Kanzleramtsminister Braun hat eine vollständige Rücknahme der Corona-Beschränkungen für den Sommer in Aussicht gestellt. Wenn jedem in Deutschland ein Impfangebot gemacht worden sei, könne man zur Normalität in allen Bereichen zurückkehren, sagte der CDU-Politiker den Zeitungen der „Funke Mediengruppe“.
Dazu werde es im Sommer kommen – falls die Impfstoffhersteller ihre Lieferversprechen einhalten. Voraussetzung sei zudem, dass keine Mutation auftauche, die den Impferfolg in Frage stelle. Wer sich nicht impfen lasse, treffe eine individuelle Entscheidung, das Erkrankungsrisiko zu akzeptieren, so Braun weiter. Danach könne aber keine Grundrechtseinschränkung anderer mehr gerechtfertigt werden. Mit Blick auf den Sommerurlaub äußerte sich Braun zurückhaltend: Bei Reisen zu Ostern sei er sehr skeptisch, sagte er – und schon über den Sommerurlaub zu spekulieren, sei – Zitat – „ein bisschen kühn“. – BR

Kommentar verfassen