Sa. Feb 24th, 2024

Bonn: Das Bundeskartellamt prüft die Preisgestaltung von Fernwärme-Anbietern. Wie die Behörde mitteilte, hat sie entsprechende Verfahren unter anderem gegen sechs Stadtwerke eingeleitet.
Wie Kartellamts-Präsident Mundt sagte, untersucht man, ob sich die Unternehmen in den vergangenen Jahren an der Entwicklung der tatsächlichen Kosten und der allgemeinen Preisentwicklung orientiert haben. Mundt verwies auf die Monopolstellung der Fernwärme-Anbieter, Verbraucher könnten nicht wechseln. Zuletzt hatten Verbraucherschützer auf teils große Preissprünge bei Fernwärme-Anbieter hingewiesen. – BR

Kommentar verfassen