So. Jul 21st, 2024

München: Patienten in Bayern sollen sich ab Mitte Juni bei medizinischen Notfällen auch an ein Online-Portal wenden können.

Unter dem Namen „DocOnLine“ will die Kassenärztliche Vereinigung eine Videoberatung durch Ärzte anbieten. Eine Sprecherin betonte, man sehe das Portal als Ergänzung zu den etablierten Videosprechstunden und als Entlastung für Notaufnahmen und Bereitschaftspraxen. Die Videosprechstunde soll von 9 bis 21 Uhr besetzt sein. – BR

Kommentar verfassen