Mi. Jun 29th, 2022

Berlin: Katar will Deutschland schon 2024 verflüssigtes Erdgas liefern.
Das sagte der Außenminister des Golfstaates, Scheich bin Abdulrahman Al Thani, dem Handelsblatt. Die Erweiterung der Gasförderung wird nach seinen Angaben 2025 oder 2026 abgeschlossen sein. Dann kämen zusätzliche Lieferungen hinzu. Derzeit empfängt Bundespräsident Steinmeier den Emir von Katar. Nach dem Treffen im Schloss Bellevue spricht der Emir mit Bundeskanzler Scholz. Im Mittelpunkt des Besuchs stehen laut Bundesregierung regionale und wirtschaftspolitische Themen. Deutschland will sich von russischem Gas unabhängig machen und setzt dabei auch auf Flüssiggas-Lieferungen aus dem Golfstaat. – BR

Kommentar verfassen