Fr. Jun 21st, 2024

Aalen: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kiesewetter ist im Wahlkampf angegangen und leicht verletzt worden.
Ein Mann habe Kiesewetter an einem Wahlstand in Aalen gestoßen und geschlagen, teilte die Polizei mit. Anschließend sei der Angreifer geflüchtet. Den Angaben nach ist er 55 Jahre alt und der Polizei bekannt. Die Hintergründe seien noch unklar. Die Zeitung „Schwäbische Post“ schrieb, bei dem mutmaßlichen Täter handle es sich um einen Aalener Gemeinderatskandidaten. Dessen Partei stehe der Querdenkerbewegung nahe. – BR

Kommentar verfassen