Sa. Jan 28th, 2023

Zeugenaufruf der Kriminalpolizei Ingolstadt
Ingolstadt, 25.12.2022 – Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten gestern Abend gegen 19.00 Uhr zwei Kinderwägen im Treppenhaus des Erdgeschosses eines Mehrparteienhauses in der Goethestraße in Brand.
Ein Bewohner, der Rauchgeruch wahrnahm, alarmierte über Notruf Feuerwehr und Polizei. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Ingolstadt brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung befanden sich 20 Personen im 12-Parteienhaus, fünf davon erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Eine Wohneinheit des Wohnkomplexes ist stark verrußt und kann derzeit nicht mehr bewohnt werden. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein Verdacht der Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Nach einer ersten Schätzung beläuft sich der Schaden auf ca. 20.000 Euro. Sachdienliche Hinweise, die im Zusammenhang mit dem oben geschilderten Brandfall in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0841-9343-0 zu melden.

Kommentar verfassen